Wird dieser Newsletter nicht richtig dargestellt? Dann klicken Sie bitte hier ►
Newsletter-Archiv
[nbsp]

[nbsp]
Dringender Aktionsaufruf: 9 Tage gegen Ponyleid
Liebe Leute,

die drei Demonachmittage in Verl waren ein toller Erfolg. So viele Leute haben sich bei uns bedankt, für den Einsatz für wehrlose Pferde im Ponykarussell! Bitte steht den Pferden auch in Gütersloh bei:
Von Samstag, 28.09. bis Sonntag, 06.10. - immer von 17.00 bis 19.00 Uhr!
Pferde stundenlang im Kreis zu treiben ist Folter! Kein Tier geht freiwillig stundenlang im Kreis, in einem winzigen Kreis, immer im Linkskreis, noch dazu mit Kindern auf dem Rücken, die überhaupt nicht reiten können, eingekesselt von Menschenmassen. Und immer wieder knallt die Peitsche.
Warum müssen wir im Jahr 2019 überhaupt noch gegen so etwas demonstrieren? In Ponykarussells fließt kein Blut. Die Tiere werden nicht getötet. Ponykarussell ist Grausamkeit unter dem Deckmantel von Spaß und Glitzer.

Pferde sind starke, temperamentvolle, freiheitsliebende Tiere! Was mögen Pferde erlitten haben, die sich gegen den Stumpfsinn in Ponykarussells, gegen die grausame Zwangsbewegung nicht mehr wehren?
Die Parteien Bürger für Gütersloh und CDU, sowie die Stadtverwaltung sind dafür verantwortlich, dass auf Gütersloher Volksfesten der Ponymissbrauch weitergeht, auf unseren Bürgerflächen.

Bitte nehmt alle Kraft zusammen und helft den Ponys auch bei dem anstrengendsten Einsatz des Jahres, bei den 9 Tagen Demo gegen Ponyleid auf der Michaeliskirmes in Gütersloh!
An den meisten Tagen müssen wir die Demo neben oder nach einem anstrengenden Arbeitstag leisten. Im letzten Jahr waren einige an jedem einzelnen Tag dabei. DANKE!! Aber auch eure Teilnahme an einem oder zwei Tagen hilft uns, Aufmerksamkeit für das Tierleid in Ponykarussells zu erreichen.

Tiere können sich selbst nicht mitteilen, nicht für uns sichtbar weinen, nicht für uns hörbar schreien. Wir müssen ihnen eine laute Stimme geben. Bitte, bitte helft uns dabei!!!
Unsere Demos sind erfolgreich, wenn wir unübersehbar sind. Und dafür sorgt jede und jeder einzelne von euch, die mit dabei sind. Einen großen Dank dafür!!!
Sa, 28.09. - So, 06.10.

17-19 Uhr

Michaeliskirmes Gütersloh, Nähe Ponykarussell
[nbsp]

[nbsp]

Spendenkonto

IBAN: DE17 4785 0065 0010 0078 98
SWIFT-BIC: WELADED1GTL
Sparkasse Gütersloh-Rietberg
(Kontonr.: 1000 7898
BLZ: 478 500 65)
[nbsp]

[nbsp]

Termine

28.09. – 06.10.2019: Demo gegen Ponyleid auf der Michaelis-Kirmes, Gütersloh

13.10.2019: Rietberger Gutenachtlauf

19. – 20.10.2019: Demo gegen Ponyleid auf dem Pollhans-Markt

12.11.2019: Rietberger Gutenachtlauf

12.12.2019: Rietberger Gutenachtlauf

29.05. – 01.06.2020: Demo gegen Ponyleid auf der Pfingstkirmes, Gütersloh

Weitere Informationen ►


Achtung für Tiere e.V. www.achtung-fuer-tiere.de Lebenshof
Melanchthonstr. 13 info@achtung-fuer-tiere.de Vossebeinweg 40
33334 Gütersloh Tel.: 0152-27199234 33397 Rietberg/Varensell

Spenden und Beiträge steuerlich absetzbar. Als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.
Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V.
Teilnehmer der Initiative Transparente Zivilgesellschaft ▶

Ausstellung von Spendenquittungen zum Jahreswechsel, auf Wunsch auch früher.


::Möchten Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten?::

Sie können diesen Newsletter ganz einfach wieder abbestellen, indem Sie auf diese Nachricht eine Antwort-Mail schicken und uns dies kurz mitteilen. Oder Sie klicken einfach auf den folgenden Link, um uns eine E-Mail zu senden (Betreff oder zusätzlicher Text sind nicht erforderlich):
abmelden@achtung-fuer-tiere.de

[nbsp]