Wird dieser Newsletter nicht richtig dargestellt? Dann klicken Sie bitte hier ►

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

gegen Tierquälerei auf der Kirmes sind wir weiterhin im Einsatz. Viel zusätzliche Recherche- und Schreibarbeit war in den letzten Monaten zu leisten, da die Stadtverwaltung Gütersloh auf Kuschelkurs mit dem Ponykarussellbetreiber ging und dem Umweltausschuss nur mangelhafte Informationen lieferte.

Zugleich fielen größere Arbeiten an Haus und Hof in Gütersloh und Varensell an und die tägliche Tierversorgung geht bei Nässe, Kälte und immer kürzer werdenden Tagen immer schwerer von der Hand. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir für diesen Newsletter etwas länger gebraucht haben und die Ereignisse schon einige Zeit zurückliegen.

Bitte helfen Sie uns, weiter für die Tiere da zu sein.
Wir wünschen Ihnen noch einen sonnigen Herbst.

Ihr Achtung für Tiere-Team


Ponykarussell – was war und wie es weitergeht

Mit einer Stimme Vorsprung gegen unseren Bürgerantrag will die Stadt Gütersloh weiterhin Ponyleid auf der Kirmes unterstützen und dafür unsere Bürgerflächen vermieten.

Weiterlesen...

Bildergalerie zur Pony-Demo


Augenzeugenbericht: 15 Stunden Ponybeobachtung

Insgesamt 15 Stunden lang beobachteten mehrere Personen das Treiben im Ponykarussell der Michaeliskirmes. Unsere Aufzeichnungen dazu finden Sie zusammengefasst hier:

Weiterlesen...


Tierschutz wurde wieder ausgesperrt

Wie bereits im Frühjahr auf der Pfingstkirmes erhielten wir auch diesmal Platzverbot. Lesen Sie von dem Verwirrspiel der Schausteller.

Weiterlesen...


Neues von unseren Tieren und ihrem Zuhause – Katzenboden

Auch die Arbeit für unsere Tiere in Gütersloh und Varensell geht weiter. Bauarbeiten nahmen in den letzten Monaten viel Geld und Kraft in Anspruch. So haben wir z. B. den großen Dachboden über dem Wohnhaus für die Katzen begehbar gemacht.

Weiterlesen...


Katzenträume

Vor einigen Monaten berichteten wir Ihnen von der winzigen, fast verhungerten Mila, einem verflohten Häufchen Fell auf Knochen. Lesen Sie hier, wie es Mila geht.

Weiterlesen...


Tier-Garten- und Infoaktionen

Während wir uns zu sechst zwei Tage durch die herbstlichen Tier-Gärten in Gütersloh und Varensell gruben, schnitten und sägten, führte unser Infostand Dream-Team Kelly Sinar und Renate Raber zwei Infoaktionen durch: in einer Tierfutter- sowie einer Supermarkt-Filiale in Gütersloh.

Weiterlesen...


Weidepattweg

Kurz vor Anbruch der Matschsaison ist unser Weidepatt endlich doch noch fertig geworden.

Weiterlesen...


Alles, was wir für Tiere tun, schaffen wir nur mit Ihrer Hilfe. Helfen Sie mit Ihrer Spende ►.

Spendenkonto-Nr.: 1000 78 98 ∙ BLZ: 478 500 65
Sparkasse Gütersloh
IBAN: DE17 4785 0065 0010 0078 98
SWIFT-BIC: WELADED1GTL

Termine

9.-10. Dezember 2016: Verkaufsstand mit Tombola auf dem Gütersloher Weihnachtsmarkt, Berliner Platz Nähe Citywache, Fr. 11.00 - 21.00 Uhr / Sa. 11.00 - 22.00 Uhr

17. Dezember 2016: Weihnachtsfest auf dem Tierschutzhof, Vossebeinweg 40, 33397 Rietberg/Varensell, 14.00 - 18.00 Uhr

Mithelfen

Möchten Sie Achtung für Tiere aktiv unterstützen?
Dazu gibt es viele Möglichkeiten.

Wir freuen uns über jeden, der mithelfen ► will!

Tierfreundlich grüßt Sie...

Ihr Achtung für Tiere-Team


Achtung für Tiere e.V. - Für Freunde in Not
Melanchthonstr. 13
33334 Gütersloh

www.achtung-fuer-tiere.de
info@achtung-fuer-tiere.de
Tel.: 05241-238467

Spenden und Beiträge steuerlich absetzbar. Als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Ausstellung von Spendenquittungen zum Jahreswechsel, auf Wunsch auch früher.


::Möchten Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten?::

Sie können diesen Newsletter ganz einfach wieder abbestellen, indem Sie auf diese Nachricht eine Antwort-Mail schicken und uns dies kurz mitteilen. Oder Sie klicken einfach auf den folgenden Link, um uns eine E-Mail zu senden (Betreff oder zusätzlicher Text sind nicht erforderlich): abmelden@achtung-fuer-tiere.de