Wird dieser Newsletter nicht richtig dargestellt? Dann klicken Sie bitte hier ►

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

auch wer diesen Newsletter regelmäßig verfolgt, kann im aktuellen Rundbrief ► Neues über unseren Tierschutzhof entdecken. Sie finden hier einen Lageplan des Geländes, aktuelle Fotos und Infos zu unseren neuen tierlichen Vereinsmitgliedern... Besonders aufmerksam machen möchten wir auf das nächste Bauprojekt: Die Sicherung des Außenbereichs für die Hunde und Katzen!

Wer sich ein genaues Bild vom neuen Achtung für Tiere-Standort machen will, hat die beste Gelegenheit dazu an unseren »Sanierungssamstagen«. Viele haben wir bereits hinter uns, noch viele mehr liegen vor uns!

Mitmacher gesucht:
Letzter Sanierungssamstag im März

Wir arbeiten jeden Tag und die ganzen Wochenenden daran, die Bausubstanz des Hofes zu sichern und sanieren ihn in liebevoller Kleinarbeit Zentimeter für Zentimeter. Es geht langsam voran. Und natürlich müssen wir auch die normalen täglichen Arbeiten weiter erledigen und unserem Beruf oder schulischen Verpflichtungen nachgehen. An den Wochenenden versuchen wir etwas mehr Arbeit weg zu schaffen.

In wenigen Wochen sind hier die ersten Ferienspiele »Eselei« und bis dahin muss viel passieren! Und eine Schulklasse hat sich für Mai angemeldet…

Wer von Ihnen kann z.B. am 28. März von 10.00 und 16.00 Uhr helfen? Das ist der Tag nach unserer Mitgliederversammlung. Natürlich fangen wir schon früher an und arbeiten länger, sodass Sie schon früher herzlich willkommen sind und gerne auch länger bleiben dürfen..., aber wenn wir zumindest sechs Stunden viele helfende Hände hätten, dann könnte das den Berg Arbeit ein deutliches Stück abtragen helfen.

Bitte geben Sie uns bis Mittwoch, den 25. März Bescheid, wenn Sie helfen möchten, weil wir Sachen besorgen und vorbereitende Arbeiten leisten müssen, damit effektiv geholfen werden kann. Natürlich freuen wir uns auch, wenn Sie uns an einem anderen Wochenende unterstützen möchten.

Herzlichen Dank für alle bereits geleistete Hilfe!

Spaziergeher gesucht!

Solange der Hunde- und Katzen-Garten am Hof noch nicht sicher umzäunt ist, fallen für alle, auch die kleinen, Geschäfte der Hunde zurzeit sehr viel mehr Spaziergänge an. Die Katzen in der Melanchthonstraße können dank Katzenklappe selbstständig ganztägig zwischen Haus und Garten wechseln – für Ayse, Murphy, Toni und Lina leider keine Option. Wir Zweibeiner teilen uns derzeit zwischen den beiden Achtung für Tiere-Standorten auf, aber die Hunde verbringen inzwischen fast alle die meiste Zeit in Varensell, denn sie möchten natürlich auch lieber dort sein, wo viel los ist. Da wir sie hier aber noch nicht unbesorgt in ihr eigenes Refugium entlassen können, suchen wir Menschen, die dabei helfen, dass trotzdem alle auf ihre Kosten und ihre täglichen Kilometer kommen! Lina ist nach wie vor ein Spezialfall für erfahrene »Führungskräfte«, aber wer sich mit Ayse, Toni oder Murphy anfreunden und ihr neuer Begleiter an der frischen Luft werden möchte, melde sich bitte unter ☎ 05241-238467 oder info@achtung-fuer- tiere.de.

Termine

27. März 2015: Jahreshauptversammlung, Melanchthonstr. 13, Gütersloh, 18 Uhr

11. April 2015: »Eselei« - Ferienspiele in Kooperation mit dem Fachbereich Jugend der Stadt Gütersloh, Vossebeinweg 40, Rietberg

25. April 2015: Aktion zum Internationalen Tag zur Abschaffung der Tierversuche, Gütersloh

24. Mai 2015 (Pfingstsonntag): Demo gegen Ponykarussells, vor der Pfingstkirmes in Gütersloh

1.-3. Juli 2015: »Das Tierschutzdiplom«, Ferienspiele in Kooperation mit dem Fachbereich Jugend der Stadt Gütersloh

13.-17. Juli 2015: Tierschutz-Erlebniswoche in Kooperation mit der VHS Gütersloh

20.-24. Juli 2015: Tierschutz-Erlebniswoche in Kooperation mit der VHS Gütersloh

16. August 2015: Gottesdienst für Mensch und Tier, Bielefeld

27. September 2015: Demo gegen Ponykarussells, vor der Michaeliskirmes in Gütersloh

Mithelfen

Möchten Sie unseren Verein und unsere Projekte aktiv unterstützen? Dazu gibt es viele Möglichkeiten.

Wir freuen uns über jeden, der mithelfen ► will!

Tierfreundlich grüßt Sie...

Ihr Achtung für Tiere-Team


Achtung für Tiere e.V. - Für Freunde in Not
Melanchthonstr. 13
33334 Gütersloh

www.achtung-fuer-tiere.de
info@achtung-fuer-tiere.de
Tel.: 05241-238467

Spenden und Beiträge steuerlich absetzbar. Als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Ausstellung von Spendenquittungen zum Jahreswechsel, auf Wunsch auch früher.


::Möchten Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten?::

Diesen Wunsch respektieren wir selbstverständlich, denn wir möchten den Newsletter nur an die Menschen versenden, die das auch ausdrücklich wünschen. Sie können diesen Newsletter ganz einfach wieder abbestellen, indem Sie auf diese Nachricht eine Antwort-Mail schicken und uns dies kurz mitteilen. Oder Sie klicken einfach auf den folgenden Link, um uns eine E-Mail zu senden (Betreff oder zusätzlicher Text sind nicht erforderlich): abmelden@achtung-fuer-tiere.de