Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

am Freitag mussten wir uns von unserem lieben Bilbo verabschieden. Zwei Jahre lebte er mit seiner Leukämiediagnose ein fröhliches Hundeleben, und trotz der lang bekannten Prognose trifft auch uns - wie viele von Ihnen - der Abschied von diesem wunderbaren Hund wie ein Schlag.
Die bisherigen Reaktionen auf Bilbos Tod haben uns sehr gerührt. Einige davon möchten wir, stellvertretend für alle, mit Ihnen teilen.

Die Fürsorge für alle anderen Tiere geht derweil weiter. Dafür suchen wir dieser Tage wieder einmal Unterstützung: wir haben einen BFD-Platz (BFD = Bundesfreiwilligendienst) zu vergeben.

Abschied von Bilbo

Reaktionen von Bilbos Menschenfreunden

Hilfe beim Helfen: BFDler gesucht!

Termine

Mithelfen

Abschied von Bilbo

Bilbo verließ uns am 31. Oktober, zwei Jahre nach seiner Leukämiediagnose. Es macht traurig, einen so guten Freund zu verlieren, wie unser Bilbo einer war. Aber Bilbo durfte nach seinen ersten schweren Jahren als verfolgter Straßenhund bei uns 5 Jahre in Frieden und Freudschaft leben und schließlich auch sterben. Das ist doch schön und mehr als viele andere Wesen erleben! Wir sind dankbar für die Zeit mit ihm und Ihnen allen für Ihre Hilfe bei unserer Arbeit für Bilbo und die anderen Tiere!
Nachruf ►

Anteilnahme an Bilbos Tod

Die Anteilnahme an Bilbos Tod ist überwältigend. Aktive Mitglieder, Weggefährten und auch Bilbos langjähriger Patenonkel fanden liebevolle Worte, die uns zeigen, wie sehr Bilbo nicht nur uns, sondern auch jeden, der ihn kennenlernen durfte, tief beeindruckt hat. Einen Auszug der Trauerzuschriften für unseren Schmusebären und viele schöne Bilder von Bilbo mit seinen Freunden finden Sie hier ►.

BFD-Platz zu vergeben

Achtung für Tiere e.V. ist anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst und hat aktuell wieder einen BFD-Platz zu besetzen. Leider (für uns) wird unsere sympathische und tatkräftige erste BFDlerin Lisa uns spätestens Ende Januar, möglicherweise aber auch schon nächste Woche aus beruflichen Gründen vorzeitig verlassen. Wir freuen uns natürlich mit ihr und wünschen ihr von Herzen viel Erfolg. Lisa wird uns auch weiterhin stundenweise ehrenamtlich unterstützen, aber für die regelmäßige tägliche Arbeit benötigen wir sofort tatkräftigen Ersatz.
Bitte leiten Sie diese Informationen auch an Bekannte weiter, für die ein Freiwilligeneinsatz im Tierschutz infrage kommen könnte! Wir suchen neugierige, ehrgeizige und einfühlsame junge Menschen, die viel Neues lernen und ihre Fähigkeiten für Tiere einsetzen möchten.
Bewerbungen bitte an info@achtung-fuer-tiere.de.

Alles, was wir für Tiere tun, schaffen wir nur mit Ihrer Hilfe. Helfen Sie mit Ihrer Spende ►.

Spendenkonto-Nr.: 1000 78 98 ∙ BLZ: 478 500 65
Sparkasse Gütersloh
IBAN: DE17 4785 0065 0010 0078 98
SWIFT-BIC: WELADED1GTL

Termine

13., 14. Dezember 2014: Weihnachtsmarktverkaufsstand mit Tombola, Gütersloh

19. Dezember 2014: Infostand mit Weihnachtsspendensammlung, Bielefeld, Bahnhofstraße

20. Dezember 2014: Weihnachtsfeier, Melanchthonstraße 13, 33334 Gütersloh, 15-18 Uhr

1.-3. Juli 2015: Das Tierschutzdiplom, Ferienspiele in Kooperation mit dem Fachbereich Jugend der Stadt Gütersloh

13.-17. Juli 2015: Ferienspiele in Kooperation mit der VHS Gütersloh

20.-24. Juli 2015: Ferienspiele in Kooperation mit der VHS Gütersloh

16. August 2015: Gottesdienst für Mensch und Tier, Bielefeld

Foto: Hans Snoek / pixelio

Mithelfen

Möchten Sie unseren Verein und unsere Projekte aktiv unterstützen? Dazu gibt es viele Möglichkeiten.

Wir freuen uns über jeden, der mithelfen ► will!


Tierfreundich grüßt Sie

Ihr Achtung für Tiere-Team


Achtung für Tiere e.V. - Für Freunde in Not
Melanchthonstr. 13
33334 Gütersloh

www.achtung-fuer-tiere.de
info@achtung-fuer-tiere.de
Tel.: 05241-238467

Spenden und Beiträge steuerlich absetzbar. Als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Ausstellung von Spendenquittungen zum Jahreswechsel, auf Wunsch auch früher.


::Möchten Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten?::

Diesen Wunsch respektieren wir selbstverständlich, denn wir möchten den Newsletter nur an die Menschen versenden, die das auch ausdrücklich wünschen. Sie können diesen Newsletter ganz einfach wieder abbestellen, indem Sie auf diese Nachricht eine Antwort-Mail schicken und uns dies kurz mitteilen. Oder Sie klicken einfach auf den folgenden Link, um uns eine E-Mail zu senden (Betreff oder zusätzlicher Text sind nicht erforderlich): abmelden@achtung-fuer-tiere.de