Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

vielleicht haben Sie schon den Newsletter über Gottesdienst und Ferienspiele vermisst. Aktuelle Zwischen- und Notfälle ließen uns keine Zeit dafür. Das vom Unwetter weggeschwemmte Sommerfest ► war nur einer davon. Erkrankungen von Ehrenamtlichen vor und nach dem Sommerfest kamen hinzu. Auch Bilbos Untersuchungen dauern an. Nun musste auch noch Lina zweimal ins »Krankenhaus«. Sie war plötzlich schwer erkrankt, apatisch und musste an einem Darmverschluss notoperiert werden. Nach mehreren Tagen Klinikaufenthalt haben wir sie wieder! Nun kehrt ihre berühmt-berüchtigte Lebensfreude täglich ein bisschen mehr zurück. Heute konnte sie es gar nicht erwarten wieder durch den Wald zu toben.

Nach unserem Unwetternewsletter sind einige Spenden eingegangen. Wir bedanken uns ganz herzlich für jede einzelne Spende als Zeichen Ihrer Solidarität mit unseren kranken Tierfreunden, unseren Zielen und Aktivitäten.

Um, ebenso wie unsere Lina, wieder Mut und Zuversicht zu fassen, wollen wir uns Gottesdienst und Ferienspiele in Erinnerung rufen, zwei gleichermaßen erfolgreiche wie motivierende Aktionen mit erfreulichem Medienecho.

Inhalt:

Open-Air-Gottesdienst für Mensch und Tier

Tierschutz-Ferienspiele

Termine

Mithelfen

Alle bisherigen Newsletter finden sich im Archiv

Open-Air-Gottesdienst für Mensch und Tier

Bedingt durch die Abholzaktion an der Waldkirche, wo wir die ersten vier Gottesdienste für Mensch und Tier feierten, verlegten wir den Gottesdienst in diesem Jahr kurz entschlossen mitten in die Bielefelder Altstadt. Obwohl es sehr kalt und der Himmel zugezogen war, fanden sich etwa 170 Gäste mit 60-70 Hunden, einem Kaninchen sowie ein Entenpaar ein. Zusammen feierten wir eine schöne Andacht und tauschten uns danach bei Kaffee und von Vereinsmitgliedern gebackenem Kuchen aus.

Hier finden Sie den Gottesdienstablauf ►,

die Ansprache ► von Juliette Landwehr, Marie Eggert und Astrid Reinke,

Presseberichte ►

und einen Radiobeitrag ►.

Die Bildergalerie liefert weitere Eindrücke des Vormittags ►.

Tierschutz-Ferienspiele

So kalt es beim Gottesdienst war, so heiß gestalteten sich die Ferienspiele. Bei 35 Grad im Schatten verbrachten zehn Jugendliche zwischen 10 und 13 Jahren drei Tage voller Tierschutzaktivitäten bei uns und den Tieren. Am Ende erhielten sie ihr Tierschutz-Diplom.

Eine Bildergalerie vermittelt Ihnen Eindrücke der gemeinsamen Aktivitäten ►,

den Presseartikel finden Sie hier ►.

Termine

14. September 2013: Infostand beim Straßenfest in der Hohenzollernstraße, 11-20 Uhr, Gütersloh

28. September 2013: Aktionstag Kirmes ohne Ponys - Ja, bitte! Berliner Platz, Ecke Kökerstraße, Gütersloh, ab 9 Uhr

29. September 2013: Demonstration vor der Michaeliskirmes, Gütersloh

05. Oktober 2013: Aktionstag gegen Tierversuche, anlässlich des Welttierschutztages, Jahnplatz, Bielefeld, ab 10 Uhr

19. & 20. Dezember 2013: Weihnachtsmarktstand, Berliner Platz, Gütersloh

21. Dezember 2013: Weihnachtsfeier, Melanchthonstraße 13, Gütersloh

Foto: Hans Snoek / pixelio

Mithelfen

Möchten Sie unseren Verein und unsere Projekte aktiv unterstützen? Dazu gibt es viele Möglichkeiten.

Wir freuen uns über jeden, der mithelfen ► will!


Tierfreundich grüßt Sie

Ihr Achtung für Tiere-Team


Achtung für Tiere e.V. - Für Freunde in Not
Melanchthonstr. 13
33334 Gütersloh

www.achtung-fuer-tiere.de
info@achtung-fuer-tiere.de
Tel.: 05241-238467

Spendenkonto-Nr.: 1000 78 98 ∙ BLZ: 478 500 65 ∙ Sparkasse Gütersloh ∙ IBAN: DE17 4785 0065 0010 0078 98 ∙ SWIFT-BIC: WELADED1GTL


Spenden und Beiträge steuerlich absetzbar. Als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Ausstellung von Spendenquittungen zum Jahreswechsel, auf Wunsch auch früher.


::Möchten Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten?::

Diesen Wunsch respektieren wir selbstverständlich, denn wir möchten den Newsletter nur an die Menschen versenden, die das auch ausdrücklich wünschen. Sie können diesen Newsletter ganz einfach wieder abbestellen, indem Sie auf diese Nachricht eine Antwort-Mail schicken und uns dies kurz mitteilen. Oder Sie klicken einfach auf den folgenden Link, um uns eine E-Mail zu senden (Betreff oder zusätzlicher Text sind nicht erforderlich): abmelden@achtung-fuer-tiere.de