A-f-T > Schule & Tierschutz > Tierschutzlehrertagung 2017

Tierschutzlehrertagung auf dem Lebenshof

Tierschutzlehrertagung15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland folgten unserer Einladung zur ersten Tierschutzlehrertagung auf dem Lebenshof in Varensell.
Am ersten Maiwochenende wurden in zehn Beiträgen Theorie und Praxis des Tierschutzunterrichts behandelt und Erfahrungen ausgetauscht. Fakten, die Tierschutzlehrer vermitteln, sind für einen verantwortlichen Umgang mit Tieren grundlegend. Tierschutzunterricht ergänzt und bereichert damit Schule, denn wie sich unser Lebenswandel auf Tiere auswirkt, hat im Bildungssystem häufig noch wenig Platz.
 
Die Tagung bot Gelegenheit zu Fortbildung in Fach- und Methodenfragen. Die vielfältigen Themen reichten von Unterrichtsbeispielen für die altersgerechte Vermittlung von Fakten über das Familienleben mit Tieren, aber auch das schwierige Thema Tierversuche, über methodische und rechtliche Rahmenbedingungen für Tierschutz-AGs bis zu Grundwissen über die Lebensweise von Rindern.
 
Mehr Infos finden Sie in unserer Pressemitteilung.