Helfen Sie mit
Helfen Sie mit!
Unterstützen Sie unsere Arbeit für Tiere.
 
Sicher und einfach online
     
    Spendenkonto ►
Unterstützen Sie uns jetzt auch einfach durch Ihre Onlineaktivität ►
A-f-T > Achtung für Tiere e.V. - für Freunde in Not
Herzliche Einladung zu unserem
Weihnachtsfest
Am 17. Dezember ab 14 Uhr erwartet Sie in Varensell ein buntes Weihnachtsprogramm, u.a. mit Tombola, Stockbrot, Lagerfeuer, Trommler und einer Andacht von Pfarrer Armin Piepenbrink-Rademacher. Auch der Weihnachtsmann persönlich steht an diesem Tag für ein Fotoshooting für Sie bereit. Alle Infos und das ganze Programm finden Sie in unserem Flyer.
 
Sie finden uns wie gewohnt in
33397 Rietberg-Varensell, Vossebeinweg 40.
BFDEinsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst
Achtung für Tiere ist anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst. Tierpflege, Jugendbildungsprojekte, Tierschutz und Tierrechte - in einem breiten Tätigkeitsfeld können Freiwillige neue Möglichkeiten entdecken, wichtige Erfahrungen sammeln und weitergeben und mitbauen an einer besseren Welt für Tier und Mensch. Mehr erfahren ► :: Pressestimmen ►
Runder Tisch für Ponys
Obwohl Ponykarussells vom Umweltausschuss nahezu einstimmig sehr negativ bewertet wurden (Presseartikel), folgte er der Empfehlung der Stadt und lehnte unseren Bürgerantrag, mit der knappen Mehrheit einer Stimme, ab. Wir danken SPD, Grünen und Linken für ihre klaren Statements für Demokratie und Tierschutz! Leider konnten sie sich nicht durchsetzen. Zwei Punkte erscheinen besonders kritikwürdig: Weiterlesen…
 
Hier finden Sie weitere Informationen:
 
Tierfreunde-Frühstück
Einen schönen, entspannten Sonntag konnten auch dieses Mal wieder alle Teilnehmer an unserem Tierfreunde-Frühstück genießen. Mit viel Sonnenschein und im Beisein tierlicher Freunde, verging der Vormittag wie im Flug. Das bio-vegane Buffet ließ dabei keine Wünsche offen. Wir bedanken uns für die großzügigen Essensspenden und rege Teilnahme und hoffen alte und auch neue Bekannte bei einem unserer nächsten Treffen wiederzusehen.
Grundrechte für Tiere
In dem zweitägigen Projekt "Grundrechte für Tiere" stellten sich zehn Kinder unter anderem der Frage, ob Tieren ähnliche Grundrechte zugesprochen werden sollten, wie Menschen.